Sonntag, 21. September 2014

Badefreuden

Kleiner Ausflug zum See...
Heute morgen waren wir an einem See, zum Spazieren gehen und natürlich zum Schwimmen.
Die Großen haben unermüdlich Dummys aus dem Wasser geholt und Jack hat erstmal die Felder erkundet.
Wie sollte es anders sein, ich hatte wieder keine Kamera mit, also müssen die Handy-Bilder reichen ;-)





Vorsichtig wird mit langem Hals das Dummy aus dem dunklen Nass geholt



schon tiefer und sicherer


aber dann doch zu weit, wenn kein fester Grund mehr da ist, ist es im noch zu unheimlich



also mussten wir Angeln ;-)
(Carlo hat es dann letztendlich geholt)


Kommentare:

  1. Vielleicht schaffen wir es ja morgen, ihn zum Schwimmen zu bewegen! Wenn sein Schwesterchen vorwegschwimmt ... ;)

    AntwortenLöschen
  2. Die Hosen hätte man sicherlich noch ein Stückchen weiter hoch schieben können, dann hättest DU das Dummy aus dem wilden Gewässer retten können, anstatt den armen Carlo in die Fluten zu schicken...;-)))
    Bei Happy hat es mit dem Schwimmen auch etwas gedauert - aber nun ist sie nicht mehr aus dem Wasser raus zu bekommen! Ganz so, wie es sich für einen Labrador gehört!

    AntwortenLöschen